Mobile Hundeschule sitzplatzfuss in Ober-Olm
Mobile Hundeschule sitzplatzfuss in Ober-Olm

Über mich

Hundeschule sitzplatzfuss bietet Hundetraining und Hundeerziehung seit über vier Jahren in Ober-Olm , VG Nieder-Olm und Mainz-Bingen. Hunde sind meine Leidenschaft, der ich jede freie Minute widme.

Weiterbildung

Ich besuche fortlaufend verschiedene Fortbildungsveranstaltungen und bilde mich stetig rund um Verhalten, Training und Beschäftigung unserer Hunde weiter, um auf dem neuesten Stand aktueller Forschungsergebnisse zu sein und Ihnen nur das beste Training anbieten zu können. Bei meinem Training geht es darum, unter Berücksichtung der jeweiligen Anforderungen von Mensch und Hund, ein ausgewogenes Konzept zu erstellen, um zu einem ausgeglichenen und souveränen Mensch-Hund-Team zu werden.

 

Rütter's D.O.G.S. Zentrum für Menschen mit Hund Mainz/Wiesbaden

- Seminar Leinenführigkeit

- Seminar Körpersprache und Kommunikation

 

Hunde-Akademie Perdita Lübbe

- Abendseminar - Perdita Lübbe-Scheuermann "Dog Watching" Video-Aufzeichnung Körpersprache und Kommunikation von Hunden im Freilauf

- Workshop Train the Trainer - Perdita Lübbe-Scheuermann "Video-Aufzeichnung Körpersprache und Kommunikation von zwei Mensch-Hund-Teams mit anschließender Problemanalyse"

- Abendseminar - Maria Wali "Wie lernt der Hund?"

- Workshop Train the Trainer - - Perdita Lübbe-Scheuermann "Video-Aufzeichnung Stresstes zur Vermittlung von schwierigen Hunden aus dem Tierheim/Tierschutz mit anschließender Problemanalyse

- Abendseminar - Frauke Loup "der pubertäre Junghund - wenn die Hormone durchgehen"

- Abendseminar - Angelika Lanzerath "Aggressionen - Aggressionsverhalten"

- Wochenendseminar - Perdita Lübbe-Scheuermann "Hunde(spiel)gruppen leiten"

- Workshop Train the Trainer - - Perdita Lübbe-Scheuermann "Video-Aufzeichnung Stresstest Aggressionsverhalten"

- Wochenendseminar - Dr. Dorit Feddersen-Petersen und Dr. Pasquale Piturru

"Ausdrucksverhalten, Problemlöseverhalten, Lerntheorie und Kommunikation"

- Wochenendseminar - Perdita Lübbe-Scheuermann "Team- und Beziehungsanalyse" (Charaktereinschätzung)

- Abendvortrag - Wilfried Theißen "Körpersprache und Kommunikation"
- Abendvortrag - Frauke Loup "Welpen"

- Workshop Train the Trainer - Perdita Lübbe-Scheuermann "Welpen-Ist-Zustandsbeurteilung"

- Workshop Train the Trainer - Perdita Lübbe-Scheuermann "Bestandsaufnahme, Einschätzung schwieriger Tierheim-Hunde"

- Abendvortrag - Gerd Schuster "Auslandstierschutz"

- Abendvortrag - Bernd Schinzel "Tierheimarbeit" (Tierheimleiter des bmt Tierheim Köln-Dellbrück)

- Workshop Train the Trainer - Perdita Lübbe-Scheuermann "Bestandsaufnahme, Einschätzung schwieriger Tierheim-Hunde"

- Abendvortrag - Frauke Loup "ängstliche Hunde"

- Workshop Train the Trainer - Perdita Lübbe-Scheuermann "Bestandsaufnahme, Einschätzung schwieriger Tierheim-Hunde"

- Abendvortrag – Sonja Bauer "Körpersprache Mensch"

- Workshop Train the Trainer - Perdita Lübbe-Scheuermann "Bestandsaufnahme, Einschätzung Kundenhund mit Erstgespräch"

- Abendvortrag – Nicole Schmitz "Gesamtbild Hund im Hundetraining - Ein Blick in ernährungsgesteuerte Verhaltensmuster"

- Abendvortrag – Elmar Biel „Verhalten entsteht“ Ursachen für aggressives Verhalten aus organischer und biochemischer Sicht

- Abendvortrag – Jacqueline Stock „Der Bewegungsapparat des Hundes“

- Abendvortrag – Katrin Scholz „Mehrhundehaltung“

- Workshop Train the Trainer – Perdita Lübbe „Videoanalysen”

- Abendvortrag – Vanessa Haitz „Psychomotorik und Körpersprache“

 

Normen Mrozinski

- webinar – Lerntheorie

- webinar – Jagdverhalten

- webinar – „Hilfe, er beisst“

3-teiliges webinar, theoretische Grundlagen zum Thema Aggresion anhand realer Fallbeispiele. Trainingsansätze und Strategien im Umgang mit aggressiven Hunden und der Beratung Ihrer Hundehalter

- webinar – Hunde einschätzen

- webinar – Abgabegespräche im Tierheim

- webinar – Jagende Hunde

 

Zentrum für Hundewissen

- Abendvortrag - Normen Mrozinski „Weit und breit kein Schaf in Sicht“

Sinn und "Unsinn" der Beschäftigung/Auslastung bei (Arbeits)Hunden

- Tagesseminar - Anke Lehne "Jagdhunde in Nichtjägerhand"

- Tagesseminar – Dr. Esther Schalke "Trainingswege – mit Blick auf die unterschiedlichen Rassen"

- Tagesseminar – Dr. Esther Schalke "Sind Strafen noch zeitgemäß"

- Tagesseminar – Susanne Last „Der Junghund“

- Tagesseminar – Dipl.-Psych. Robert Mehl „Angst und Aggression bei Hunden aus neurobiologischer Sicht“

- Tagesseminar – Dr. Iris Mackensen „Aggressionsverhalten biologisch betrachtet“

- Tagesseminar – Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen „Normalverhalten, gestörtes Verhalten – Biologie des Wohlbefindens von Haushunden“

- Workshop – Franziska Ferenz „Die Spitze des Eisberges" - aktives arbeiten mit aggressiven Hunden

 

KynoLogisch – Wissen um den Hund

- webinar - Dr. Nora Brede „Die Biologie des Hundes

– Agonistisches Verhalten (1)“
- webinar - Dr. Nora Brede „Die Biologie des Hundes

– Agonistisches Verhalten (2)“

 

rootdogs

- webinar - Franziska Ferenz „Lerntheorie in Bildern“

- webinar - Franziska Ferenz „Machtspiele“

 

Dr.med.vet. Pasquale Piturru

- Abendvortrag „Anaplasmose, Borreliose, Babesiose & Co.“

Ecktoparasiten übertragende Erkrankungen

 

Kölner Hunde-Akademie

- Sachkunde Hundeausbildung

 

Qudespah Hundeschule

- Workschop Jagdverhalten und sicherer Rückruf

 

Hundezentrum Odenwald

- Workshop Umgang mit aggressiven Hunden

 

Initiative „Der alternative Hund“

- Seminar „Erst der Kurs und dann der Hund“

Mitgliedschaften

- Tierschutzverein Mainz und Umgebung e.V., Vorstand, 2. stellv. Vorsitzender

- Volkshochschule Mainz e.V., Dozent "Erst der Kurs - dann der Hund!"

Stefan Weisbach

Telefon: +49 170 4863727

E-Mail: hundeschule@sitzplatzfuss.net

Hundeschule sitzplatzfuss arbeit hauptsächlich in Ober-Olm, der VG Nieder-Olm und Großraum Mainz-Bingen-Alzey, überregional auf Anfrage.

 

Nehmen Sie doch Kontakt mit mir auf und vereinbaren Sie einen Termin.

Ich freue mich auf Sie!

Kontakt

 

Bitte rufen Sie mich einfach an unter

+49 170 4863727

oder nutzen Sie mein Kontaktformular

 

Auch wenn ein Hund ein Verhalten bereits gut beherrscht,

kann man sich nicht darauf ausruhen.

 

Damit dieses Verhalten bestehen bleibt, muss es weiterhin verstärkt werden.

Wird es nicht mehr verstärkt, fehlt die Konsequenz und das Verhalten verliert seinen Wert für den Hund!


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule sitzplatzfuss